Aktuelle Pressemitteilung

 

 

GEWINN-Messe im Congress Center der Messe Wien

Geldanlage mit Zukunft - Die ideale Informationsplattform für Profis und Neueinsteiger

© Reed Exhibitions / Christian Husar

 

WIEN (17. Oktober 2019). – Österreichs größter Geld- und Anlage-Event, die von Reed Exhibitions und dem GEWINN-Verlag veranstaltete GEWINN-Messe, präsentiert am 17. und 18. Oktober d.J. im Congress Center der Messe Wien mehr als 70 ausstellende Unternehmen, Organisationen und Behörden. An den Messeständen stehen für individuelle Beratungsgespräche und konkrete Produktinformationen die Experten der führenden Banken, Versicherungen, Broker, Immobilien- und Goldprofis, des Finanzministeriums, der Arbeiterkammer und der Pensionsversicherungsanstalt zur Verfügung. Auch das ist einmalig auf der GEWINN-Messe: zahlreiche börsennotierte Unternehmen und deren Vorstände sind persönlich anzutreffen. Ebenfalls an Bord sind heuer wieder Start-ups, Wirtschaftsförderungsstellen und Crowdfunding-Plattformen. Das umfangreiche Messeprogramm mit zahlreichen Seminaren und Diskussionen sowie frei zugänglichen Veranstaltungen bietet den Besuchern zudem die einzigartige Chance, sich über alle Bereiche und neuesten Trends der Geldanlage-, der Finanz-, Steuer‑, Versicherungs- und Immobilienbranche zu informieren.

„Dieses moderne Convention-Format ermöglicht die Kombination aus hochkarätigem Ausstellungsteil und in seiner Art einmaligem Veranstaltungsprogramm“, sagt Gernot Krausz, für B2C-Messen verantwortlicher Managing Director bei Reed Exhibitions. Co-Veranstalter Georg Wailand ist ein Aspekt besonders wichtig: „Die GEWNN-Messe ist ein Event, der nicht nur Profis und erfahrene Anleger anspricht, sondern auch Neueinsteiger, die nach grundlegenden und ersten Orientierungen suchen. Eine einmalige Chance, wertvolle Informationen und Tipps von absoluten Experten und Insidern einzuholen.“

Publikumsmagnete GEWINN-Bühne und GELD-Bühne

Auf der GEWINN-Bühne treten, neben vielen anderen, als „Stars der Stunde“ prominente Wirtschaftsführer auf, darunter WKO-Präsident Harald Mahrer, Heimo Scheuch (Wienerberger AG), Herbert Eibensteiner (voestalpine AG), Thomas Steiner (OeNB), Karl-Heinz Strauss (Porr AG), Wolfgang Anzengruber (Verbund AG), Oliver Schumy (Immofinanz AG), Christoph Boschan (Wiener Börse) oder Robert Machtlinger (FACC AG). Sie alle werden auch Publikumsfragen beantworten und dabei so manchen Tipp zum Erfolg verraten.

Auf der „GELD-Bühne“ wird den Besuchern eine Vielzahl an hochkarätigen Vorträgen und Podiumsdiskussionen rund um die Themen Geld, Anlage und Investment geboten. Beide Bühnenprogramme können kostenfrei mit dem Eintrittsticket der GEWINN-Messe besucht werden. Zusätzlich werden weitere umfangreiche und spannende Seminare in den Räumlichkeiten des Congress Centers angeboten – teils ebenfalls kostenlos.

Vielfältiges Seminarangebot

In den kostenpflichtigen Seminaren kann man prominente Börsen- und Investmentstars sowie Steuerexperten erleben, darunter Gerald Hörhan (Investment Punk Academy), „Mr. DAX“ Dirk Müller oder Max Tertinegg (Coinfinity GmbH). Das Highlight Steuerseminar mit Gabriele Hackl, Waltraud Mäder-Jaksch, Günther Hackl und Georg Wilfling ist leider bereits ausgebucht. In den kostenfrei zugänglichen Seminaren wird unter anderem der Themenkomplex Grüne Investments behandelt, auch ESG (Environment Social Governance) genannt.

Attraktive Abendveranstaltungen

Zu den traditionellen Highlights der GEWINN-Messe gehören die anmeldepflichtigen Abendveranstaltungen am Ende eines jeden Messetages (jeweils ab 19:00 Uhr). Am Donnerstag zeigen Hendrik Leber (ACATIS Investment GmbH), Jens Ehrhardt (DJE Kapital AG) und Klaus Kaldemorgen (DWS Investment GmbH) „Auswege aus der Zinswüste“ auf. Freitagabend werden GEWINN-Herausgeber Dr. Georg Wailand und bankdirekt.at-Chef Manfred Nosek den Business Angel und Impact Investor Michael Altrichter und Helge Rechberger von Raiffeisen Bank International zum Gespräch über „Start-ups als Treiber der digitalen Revolution“ auf die Bühne bitten. Anschließend diskutieren Experten der Kepler-Fonds KAG und der Raiffeisen Centrobank das aktuelle Börsengeschehen.

Tickets und Öffnungszeiten

Das Online-Ticket für die GEWINN-Messe spart Geld und Zeit und kann über die Website vorab erworben werden: www.gewinn-messe.at/de-at/ticket.

Geöffnet ist die GEWINN-Messe am Donnerstag, 17., sowie am Freitag, 18. Oktober, jeweils von 9 bis 19 Uhr. 

Vorherige Meldungen

Besser Gold in Händen als Aktien im Depot?

WIEN (9. Oktober 2019). – Ziel jeder Kapitalanlage ist es, den höchst möglichen Gewinn zu erwirtschaften - aber nicht um jeden Preis! „Grüne Investments“ oder auch ESG (Environment Social Governance) ermöglichen Anlegern, ökologisch, sozial verantwortlich und nachhaltig ihr Geld anzulegen und gute Renditen zu erzielen. Wie das geht, erklären Experten in Vorträgen auf der GEWINN-Messe, welche am 17. und 18. Oktober in der Messe Wien stattfindet.

Geld verdienen mit der Umwelt

WIEN (9. Oktober 2019). – Ziel jeder Kapitalanlage ist es, den höchst möglichen Gewinn zu erwirtschaften - aber nicht um jeden Preis! „Grüne Investments“ oder auch ESG (Environment Social Governance) ermöglichen Anlegern, ökologisch, sozial verantwortlich und nachhaltig ihr Geld anzulegen und gute Renditen zu erzielen. Wie das geht, erklären Experten in Vorträgen auf der GEWINN-Messe, welche am 17. und 18. Oktober in der Messe Wien stattfindet.

Das Gipfeltreffen der heimischen Wirtschaft und Finanzszene

WIEN (9. September 2019). – Am 17. und 18. Oktober hält die größte Geldshow des Landes, die GEWINN-Messe, wieder Einzug in das Congress Center der Messe Wien. Veranstalter Reed Exhibitions und der GEWINN-Verlag bringen Banken, Versicherungen, Broker, Immobilien- und Goldprofis sowie jede Menge börsenorientierte Unternehmen und deren Vorstände unter einem Dach zusammen und zeigen – Einsteigern sowie Profis – die lukrativsten Anlageformen sowie die neuesten Trends am Markt.